Eigentlich möchtest Du am liebsten dreimal im Jahr Deine Wände neu streichen, Du blätterst in der Arztpraxis am liebsten in den Interior-Magazinen und knickst Dir heimlich Eselsohren in jede zweite Seite, Du hast auf jeden Fall eine Pinterestpinnwand voll mit DIY-Ideen die Du unbedingt noch umsetzen willst und Deine Lieblinsinstagrammer sind die mit den hübschen Wohnungen.

Kupfer und Grautöne mit Paris in Altrosa ung Graphit sowie Fat Bo in Steingrau Kupfer und Grautöne mit Paris in Altrosa und Graphit sowie Fat Bo in Steingrau

YOU ARE NOT ALONE - wir wissen ganz genau, wie es Dir geht - uns geht es nämlich genauso.

Im Winter fehlen uns die hellen Farben, im Sommer lieben wir den Botanical Trend und im Herbst stehen wir total auf Industrial Chic.

Sich jedes Mal komplett neu einzurichten - das können sich aber die wenigsten leisten.

Deshalb wollen wir Dir in unserer neuen LOOKS 2018 Reihe zeigen, wie Du mit einigen kleinen Veränderungen ganz schnell ein neues Gefühl in Deinen vier Wänden schaffst. Das Spiel von Materialien und Oberflächen kombiniert mit einigen kleinen Interiorprodukten - schwupps entsteht aus einem hellen Raum ein kleiner Dschungel mit Kaktus und Palmenprints, ein romantischer Rückzugsort in sanften Pastelltönen oder ein moderner Arty-Room für kreative Köpfe.

Diese Woche stellen wir Euch den Look "Romantik" vor - Kupfer trifft auf Beton:

Roséfarbene Kupfertöne sind schon seit einigen Jahren aus der Interiorszene nicht mehr weg zu denken - sie bringen Glanz ohne gleich pompös zu wirken. Was auf jeden Fall geht: kombiniere Kupfer mit anderen Metallen und auch sehr gern gesehen, die Kombi aus glattem Kupfer und rauem Beton.

Um in einer Farbpalette zu bleiben, dem ganzen aber noch etwas Kuschelcharakter zu verleihen, kombinieren wir Kupfer und Beton gerne mit den weichen Oberflächen des feinen, altrosanen Pariskissen und dem robusten Fat Bo in hellem Grau. Diese gedeckten Pastellfarben greifen die Farbgebung Deines Raumes auf und schaffen die richtige Balance zwischen den harten Oberflächen des rauen Beton und des glatten Kupfers zu strukturierten, weichen Oberflächen der Kissen. Mit nur wenigen Handgriffen wird Deinem Raum ein romantischer Look verliehen.

Zeige uns gerne Deinen Look unter #hookandeyeinteriors